• Responsive TYPO3-Website botex.de auf Notebook
  • agra Freifläche im Frühling
  • Parkett im Treppenhaus Konsumzentrale Industriestraße Leipzig
  • Lichthof in Specks Hof
  • Porträt abends vor BVG Leipzig
  • Leuchtreklame des VEB Feinkost Leipzig
  • Passage im alten Rathaus

Aktuelles

WISO Konto online plus 2016 startet nach Windows-Update nicht mehr

Die Online-Banking-Software "WISO Konto online plus 2016" startet nach dem Windows-Update für Windows 7 vom Juni 2017 nicht mehr, wenn dabei auch das .NET Framework von Microsoft auf Version 4.7 aktualisiert wird. Es erscheint keine Fehlermeldung beim Start des Banking-Programms.

Damit Sie "WISO Konto online plus 2016" weiter nutzen können, zumindest vorübergehend, sollten Sie das Windows-Update für DotNet 4.7 deinstallieren.

Dabei werden zunächst auch ältere .net-Versionen entfernt. Bei einem erneuten Versuch, die Banking-Software zu starten, erscheint die Fehlermeldung "Für den Start von WISO Konto Online Plus wird .NET Framework 4.5.1 benötigt."

Um "WISO Konto online plus 2016"wieder starten zu können, müssen Sie via Windows-Update vorherige .NET-Versionen wieder installieren. Die Suche über Windows-Update findet automatisch die Versionen 4.5.2 und 4.6.1 als wichtige Updates, die Sie installieren können. Achten Sie darauf, dass die Version 4.7 nicht zur Installation ausgewählt ist.

Anschließend funktioniert das Online-Banking mit der WISO-Software wieder. Perspektivisch ist es sicher nötig, eine aktuelle Version des Programms zu erwerben, damit andere Windows Komponenten bzw. zusätzliche Software auf dem jeweils aktuellen Stand gehalten werden kann.

UPDATE: Achtung: Da es sich bei dem Update auf Version .net 4.7 um ein als "wichtig" eingestuftes Windows-Update handelt, wird es ohne Rückfrage wieder installiert, wenn Sie die Windows Updates automatisch ausführen lassen. Sonst wird es mindestens wieder in der Liste der verfügbaren Updates angeboten, es sei denn, Sie blenden es als "unerwünscht" aus.