Aktuelles

Ist Ihre Website schon konform zur DSGVO?

Mit der am 25. Mai 2018 europaweit geltenden EU-DSVGO gelten dann auch viele neue Datenschutz- Regelungen für alle Website-Betreiber. Wenn Sie Ihre Website bis dahin nicht entsprechend aktualisiert haben, um die Vorgaben umzusetzen, drohen Abmahnungen durch Mitbewerber wegen unlauterem Wettbewerbs, Kontrollen durch Datenschutzbehörden und hohe Bußgelder bis zu 20 Mio €.

Mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gilt ab 25.05.2018 in der EU ein einheitliches Datenschutzrecht.

Die DSGVO regelt den Umgang mit personenbezogenen Daten und gilt damit für jedes Unternehmen in der EU, das personenbezogene Daten verarbeitet.

Die Regelungen betreffen somit auch jedes Unternehmen, das im Internet aktiv ist, also eine Website oder einen Shop betreibt. Außerdem betroffen sind Firmen, die Newsletter oder Werbemails versenden oder Facebook und andere soziale Medien für Werbung nutzen.

Für Website-Betreiber ergeben sich damit zusätzliche Pflichten zur Bereitstellung weiterer Informationen auf der Website als bisher. Außerdem muss eine gewisse Sicherheit beim Transport personenbezogener Daten im Internet gewährleistet werden und an vielen Stellen ist eine ausdrückliche Einwilligung der Website-Besucher erforderlich.

Als eRecht24 Agentur-Partner können wir unsere Kunden schon jetzt bei der Umsetzung einer korrekten Datenschutzerklärung nach DSGVO und beim Thema Impressum unterstützen.

Bestandteil unserer umfangreichen Leistungen im Bereich Webseitenerstellung ist selbstverständlich auch die Unterstützung bei der Umsetzung einer DSGVOkonformen Datenschutzerklärung und praktischer, anwaltlich geprüfter Inhalte zur DSGVO.