Aktuelles

Facebook schreibt mit - egal ob Sie gerade angemeldet sind oder nicht

Facebook zeichnet nicht nur alles auf, was Sie innerhalb Ihres Facebook-Accounts tun, sondern auch was Sie sonst im Internet so machen. Cookies ermöglichen das.

In dem entsprechenden Artikel zum Thema auf t3n (Zweifel an Facebook) wird Vicki Boykis zitiert. Sie betreibt selbst Data-Mining für eine Firma in Philadelphia und sollte also genau wissen, wovon sie redet.

Das Facebook alles protokolliert, was Sie innerhalb von Facebook tun, ist sicher inzwischen jedem klar. Das Facebook aber auch erfährt, welche Webseiten etc. Sie außerhalb von Facebook besuchen, wird wohl viele überraschen.

Das schreibt Facebook sogar selbst in seiner Cookie-Richtlinie. Zitat facebook:

"Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbeanzeigen maßzuschneidern und zu messen sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Wenn du auf unsere Webseite klickst oder hier navigierst, stimmst du der Erfassung von Informationen durch Cookies auf und außerhalb von Facebook zu. Weitere Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest du hier: Cookie-Richtlinie."

Es gibt aber Möglichkeiten, diese Sammelwut einzuschränken:

  • Facebooks Privatsphäre-Einstellungen für Ihren Account regelmäßig kontrollieren und anpassen
  • Cookies regelmäßig löschen
  • Einen anderen Browser nur für facebook nutzen

Cookies ganz abzuschalten, ist keine gute Idee, da z.B. auch für Online-Shopping Cookies benötigt werden.