Aktuelles

Drucker druckt nicht mehr via WLAN nach Update auf FRITZ!OS 7

Seit einiger Zeit steht für aktuelle FritzBox-Modelle eine neue Firmware bereit - FRITZ!OS 7. Mit dem neuen Betriebssystem lernt die Fritzbox neue Funktionen dazu. Verschiedene Einstellungen wandern und sind nun an anderer Stelle aufrufbar. Und es kann vorkommen, dass vorher aktivierte Einstellungen nach dem Update nicht mehr aktiv sind.

FRITZ!Box 7590, Frontansicht seitlich
WLAN-Sicherheitseinstellungen FritzOS

Wenn Ihr Drucker via WLAN verbunden ist, die richtigen Treiber verwendet, alle Windows-Einstellungen passen und die IP-Adresse korrekt sollte er im WLAN der FritzBox klaglos drucken. Nach dem Update auf FritzOS 7 kann es aber passieren, dass die früher aktivierte Option "WLAN-Geräte dürfen untereinander kommunizieren" nicht mehr aktiv ist und die Kommunikation zwischen Computer und Drucker nicht möglich ist.

Jetzt ist die Option "Die unten angezeigten aktiven WLAN-Geräte dürfen untereinander kommunizieren" im Menü über WLAN / Sicherheit unter der Überschrift "Weitere Sicherheitseinstellungen" zu finden und muss aktiviert sein bzw. aktiviert werden.